FAQ

Why is my Event not showing up in search results and under Categories, Cities and/or Tags?


There are several scenarios why a particular Event is not showing up in search results on What up in town.

1. You haven't published the Event

If the Event is visible on your Dashboard under Drafts it has not been published yet. In order to publish it go to the Event page and click publish.

2. The Event is private

If you have selected private under visibility settings when you created the Event it is by design only visible via its unique link.

3. The Event has not been reviewed yet

To keep up the quality for our users we review Events and apply strict quality measures. If you are not a trusted host yet (no green tick mark check_circle next to your profile) and you just published the Event don't worry, it will probably show up within the next few days (unless, see 4.).

4. Your Event doesn't fulfil our quality requirements

If you have published your Event more than 3 days ago (in some cases it can take event longer than that) and it still isn't visible in our lists and search results that is probably because the Event didn't pass our review procedure. This can be the case if the resolution or quality of the used cover image is bad, if the event was labeled irrelevant for our audience or if the Event content contains spammy links or text. Please contact our support to find out what needs to be changed to get your Event listed.

How can I get my Event listed in a Collection?


As of now all our collections are actively curated by us. We usually add Events into suitable collections, however, if you think your Event is a good match for a specific collection and we have not added it, just send an email to our support and we will consider your request.

In the future it will be possible for users to create and curate their own collections, stay tuned for that!

Why are there no Events in my Discover Feed?


Your Discover Feed is generated by our match algorithm, which is based on your location and interests, profiles and collections you follow. If you haven't yet, add your location and follow some interests to populate your stream. If it stays empty it means that we currently don't have any Events listed for you (we try to only show you Events that match your taste).

But don't move to another city just yet, our database is growing rapidly and over time there will be more and more Events in our lists.

Wie viel kostet mich eine Webseite für mein Event?


Nichts!

Auf What up in town kannst du Webseiten für dein Event komplett umsonst erstellen.

Wie kann ich mein Event Dienstleistungen auf What up in town anbieten?


Sieh dir die "Informationen für Service Anbieter"-Seite an und fülle das dortige Formular aus. Wir werden deinen Service schnellstmöglich überprüfen und uns bei dir melden. Du kannst uns auch per Telefon, Email oder Live-Chat kontaktieren falls du noch weitere Fragen hast.

Welche Art von Event Dienstleistungen kann ich anbieten?


Es gibt keine Grenzen bezüglich der Art der Dienstleistung. Jedoch haben wir sehr hohe Qualitäts- und Verlässlichkeitsansprüche. Wir überprüfen alle Anfragen manuell mit großer Sorgfalt und wählen diejenigen aus, die für eine gewisse Anzahl an Veranstaltern einen signifikanten Nutzen aufweisen.

Was sind Strukturierte Daten?


Structured data is a standardized format for providing information about a page and classifying the page content via meta data (meaning not visible for the user). Google for instance allows website creators to mark the content of a website as event, which greatly enhances the appearance for the page in Google search.

Was ist HYPE?


HYPE ist eine Metrik entwickelt von What up in town um die Popularität eines Events über die Zeit zu messen und zu visualisieren. Momentan basiert der Wert auf einem exponentiell geglätteten Mittelwert, angepasst mit einigen weiteren Faktoren. Mit zukünftigen Updates wird der HYPE-Faktor auch Indikatoren wie "Anzahl von Shares auf Social Media", "trendige Themen", usw. beinhalten.

What is SEO and why is it important for my event page?


SEO (Search Engine Optimization) beschreibt das verändern von Inhalten und Metadaten einer Webseite um ein besseres Suchergebnis auf Google, Bing, etc. zu erzielen.

Das Ziel dabei ist fast immer das erhöhen von organischen Nutzerzahlen auf der Webseite. SEO ist wichtig für dein Event falls du ein großes Publikum erreichen möchtest. Während man für Klicks auch indirekt über Werbeanzeigen bezahlen kann sind organische Nutzer umsonst und nicht jederman kann dazu verführt werden auf eine Werbeanzeige zu klicken.

Alle Eventseiten erstellt mit What up in town sind automatisch optimiert für Suchmaschinen, inklusive AMP Support und Strukturierte Daten.

Was ist AMP?


Accelerated Mobile Pages (AMP) ist ein von Google entwickeltes Format um die Ladezeiten von Webseiten auf mobilen Geräten drastisch zu verbessern.

Warum ist das wichtig?

Studien haben gezeigt, dass Nutzer Webseiten mit hoher Wahrscheinlichkeit verlassen wenn diese zu lange laden. Und selbst wenn sie die Seite nicht sofort verlassen leidet die User Experience drastisch. Deshalb ist der AMP-Standard bei What up in town Eventseiten automatisch integriert, sodass diese fast ohne Verzögerung auf mobilen Geräten geladen werden können und eine reibungslose Nutzung gewährleisted ist. AMP Seiten werden außerdem bei Google potentiell als Smartcard über den regulären Suchergebnissen angezeigt.